Kompetenzen

Die Leichtwerk AG entwickelt Technologien und Produkte auf dem Gebiet des strukturellen Leichtbaus. Einsatzgebiete sind insbesondere der Flugzeugbau, Windkraftanlagen, Hochgeschwindigkeitszüge, Automobile und Forschungsanlagen, sowie Versuchsbauteile mit vorgegebenen strukturellen Eigenschaften.

Kompetenzen #2

Die Leichtwerk AG entwickelt Technologien und Produkte auf dem Gebiet des strukturellen Leichtbaus. Einsatzgebiete sind insbesondere der Flugzeugbau, Windkraftanlagen, Hochgeschwindigkeitszüge, Automobile und Forschungsanlagen, sowie Versuchsbauteile mit vorgegebenen strukturellen Eigenschaften.

GeschichteGründung, Entwicklung der eta

Die heutige Leichtwerk AG hat ihre Ursprünge in der freiberuflichen Ingenieurtätigkeit von Dr. Reiner Kickert. Anfang 1996 wurde die Bürogemeinschaft Flugtechnik & Leichtbau in den Räumen der ehemaligen Tannenbergkaserne am Flughafen Braunschweig gegründet. In den gemeinsam mit Hans-Ludwig Meyer, dem ehemaligen Leiter der Flugabteilung des DLR Braunschweig, genutzten Räumen widmete sich Dr. Kickert der Entwicklung des größten Segelflugzeuges der Welt, der eta.

weiter

ForschungsflughafenBraunschweig

Der Standort Forschungsflughafen Braunschweig stellt für die Leichtwerk AG eine ideale Umgebung zur Unterstützung der wissenschaftlichen und technischen Arbeiten dar.

forschungsflughafen.de


weiter